Herzlich willkommen beim Verein der Kärntnerinnen und Kärntner in Salzburg!

Als gemeinnütziger Verein bieten wir eine Plattform für
- gebürtige Kärntnerinnen und Kärntnern sowie
- Menschen, die in irgendeiner Weise einen Bezug zu Kärnten haben (familiär/beruflich, Kärnten-Urlauber, usw.)
und gerne das Kärntner Brauchtum in Form von 
- Veranstaltungen,
- gemeinsamen Aktivitäten sowie
- gemeinsamem Singen
pflegen.

Wir stehen dabei mit keiner Parteipolitik in Verbindung!

Unsere Aktivitäten umfassen:
- die Organisation des "Kärntner Ball" im Parkhotel Brunauer
- "Kärntner Weihnacht"-Konzert im Stift Nonnberg
- Singen vor dem Dom
- Auftritt im Heckentheater
- Teilnahme an der Langen Nacht der Chöre
- die musikalische Gestaltung bei Feierlichkeiten wie Messen, Hochzeit, Jubiläum oder Begräbnis
- diverse Feiern im SeniorInnenclub (Fasching, Ostern, Nikolo, Weihnachtsfeier etc.)
- die Organisation von Vereins-, SeniorInnen- und Chorausflügen
- Chor-Auftritte im karitativen Bereich
- Teilnahmen an diversen sonstigen Veranstaltungen.

* Zu unseren Veranstaltungen und Chorauftritten siehe "Veranstaltungen"
* Über vergangene Veranstaltungen erfahrt ihr unter "Beiträge" und "Fotogalerie"
* Informationen zur Probenarbeit des Kärntner Chor Salzburg gibt es unter "Kärntner Chor Salzburg"
* Zu Infos und Aktivitäten der aktiven Gruppe von SeniorInnen siehe "Die SeniorInnen", "Beiträge" und "Fotogalerie".
-> unsere regelmäßigen Fixtermine sind auch im untersten Bereich dieser Seite ersichtlich.


Zur Geschichte der KLM Salzburg
Bereits im Jahr 1908 fanden sich Kärntnerinnen und Kärntner, die aus familiären oder beruflichen Gründen nach Salzburg gekommen sind, zusammen und gründeten 1920 einen Verein, den sie "Kärntner Landsmannschaft Salzburg" (kurz: KLM Salzburg) nannten. Damit wollten sie ihre Heimatverbundenheit ausdrücken, ihre Kultur aufrechterhalten und die typisch kärntnerische Geselligkeit beim Singen (damals in Form eines Männerchores), Musizieren und mit kulinarischen Spezialitäten weiterpflegen.
- Der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs hemmte den Fortgang der Vereinsgeschichte zwar, konnte ihn aber nicht verhindern, denn zwei Jahre nach Kriegsende entstand die KLM neu. Bereits im Jahr 1951 war aus der kleinen Sängerrunde ein großer Männerchor geworden, welcher in Salzburg große Anerkennung fand.
- 1952 gab es den ersten Kärntner Ball, der sich dank der ausgezeichneten gesanglichen Darbietungen, über die Jahrzehnte hinweg, neben allen sonstigen Veranstaltungen des Vereines und des Männerchores einen festen Platz in Salzburgs Gesellschaft sicherte.
- 1999 wurde unter Obmann Viktor Leitgeb der original Kärntner Bildstock beim Lainerhof, zur Erinnerung an die Heimat, errichtet.
- 2004 wurde aus dem Männerchor ein gemischter Chor, der Kärntner Chor Salzburg. Zu seinem Repertoire zählen Kärntnerlieder sowie internationale Literatur.
- im Dezember 2015 wurde das "Kärntner Männerquartett Salzburg" gegründet.


Mitglied werden:
Mit einem jährlichen Beitrag von € 14,00 kann man bei uns Mitglied werden.
Damit sind folgende Vorteile verbunden:
- Reservierung von Sitzplätzen auf unseren Veranstaltungen (zB Kärntner Ball oder Weihnachtskonzert)
- Abholservice in besonderen Fällen
- Rabatte bei Firma Kanerta, Abraham Papierfachhandel und bei Metro Großhandel
- Musikalischer Geburtstagsbesuch vom Chor oder einer Kleingruppe (auf Wunsch)
- Teilnahme an den dienstäglichen Treffen der SeniorInnen sowie an deren Ausflügen
- Mitsingen beim Kärntner Chor Salzburg und Teilnahme an den Auftritten sowie am Chorausflug

Bitte um Kontaktaufnahme mit unserem Obmann, Dr. Christof Jenner (0664/733 200 18 oder unter christof.jenner@pkwd.at).
Wir versichern, dass die Daten ausschließlich für Vereinszwecke verwendet und niemals an Dritte weitergeben werden!

Wir freuen uns natürlich auch sehr über Spenden auf folgendes Konto:
Raiffeisenkasse Hallwang
IBAN: AT05 3502 3000 0002 9983
BIC: RVSAAT2S023

______________________

Zur Chronik:
hier zur Aufzählung aller bisherigen Obleute/ Ehrenobleute/ Chorleiter/ Ehrenmitglieder sowie der BetreuerInnen des SeniorInnenclubs
hier zur Chronik bis 2000
hier zur Chronik 2001 bis 2004
hier zur Chronik 2005 bis 2010
hier zur Chronik 2011, 2012, 2013, 2014 und 2015, 2016.
Die Urheberrechte und das Recht zur Vervielfältigung liegen beim Vorstand.
 


Unser Vorstand:

Obmann/ StV: Dr. Christof Jenner/ DI Helmuth Kogler
Kassier/ StV: Erwin Gritsch/ Dr. Günther Glantschnig
Schriftführung & EDV/ StV: Daniela Glantschnig/ Gerlinde Santner
Archivarin: Gundi Guggenberger
Fähnrich: Walter Schnell
SeniorInnenbetreuung: Inge Pucher
Beisitz: Anita Schönauer

Kontakt & Fixtermine:

Dr. Christof Jenner
Saalhofstraße 8, 5020 Salzburg
Tel.: 0664/733 200 18, E-mail: christof.jenner@pkwd.at

Homepage: www.klm-salzburg.carinthia.at
E-mail: kaerntnerchorsalzburg@gmx.at
Facebook: Kärntner Chor Salzburg
Chorproben jeden Mittwoch ab 19.30 Uhr im Lainerhof, Gneiser Strasse 14, 5020 Salzburg
(erreichbar mit Linie 5/ Kommunalfriedhof)

SeniorInnenclub jeden Dienstag ab 15.00 Uhr im Vereinslokal Haunspergstraße 39, 5020 Salzburg
(erreichbar mit Linie 6/ Plainstraße)

KärntnerInnen-Stammtisch jeden Dienstag ab 19.00 Uhr im Wastlwirt, Rochusgasse 15, 5020 Salzburg
(Maxglan, erreichbar mit Linien 1, 10 oder 27)

Kärnten Impressionen